Kokosplätzchen - Kokoshäufchen zum Tee - Tea Time Rezept

Einen wunderschönen Tag an euch alle!

Heute gibt es wieder Neues von mir: Das aktuelle Jane Austen Rezept der Woche sind Kokoshäufchen zum Tee. Ich würde sie zwar eher als Kokosplätzchen bezeichnen - aber egal wie - sie sind auf jeden Fall lecker. Und echt einfach zu machen. 

 

Hier das Rezept für euch: 

Kokosplätzchen selber machen

Zubereitungszeit: 20 Minuten            Backzeit: ca. 25 Minuten 

Kokosplätzchen selber gemacht

Zutaten: 

120g Kokosraspel

3 Eiweiß (L)

1 Prise Salz

130g feiner Zucker

2 EL Vanillezucker

30g Mehl

 

Zubereitung der Kokosplätzchen  

1. Den Backofen auf 180° Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. 

2. Die Kokosraspel in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, auf einen Teller schütten und abkühlen lassen. Die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen, dabei nach und nach den Zucker und den Vanillezucker einrieseln lassen. Den Eischnee Weiterschlagen, bis er glänzt und Spitzen zieht. Die Kokosraspel mit dem Mehl vermischen und unterziehen.

3. Die Masse in einen Spritzbeutel ohne Tülle füllen und hohe Tupfen (4-5 cm Durchmesser) auf das Blech spritzen. Das Blech in den Ofen schieben und 5-10 Minuten backen. Die Temperatur auf 155° reduzieren und die Kokoshäufchen in 5-15 Minuten fertig backen (sie sollen gut gebräunt sein, aber nicht verbrennen, ggf. die Backofentemperatur weiter reduzieren). 

4. Die Kokoshäufchen herausnehmen, mit dem Papier vom Blech ziehen, abkühlen lassen. Dann vorsichtig vom Papier abziehen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. 

 

Wie der Name schon sagt: wir trinken natürlich Tee dazu - wie Jane Austen. Auch sie hat es geliebt, Tee zu trinken. Ihre Bücher sind voller Erwähnungen und Aussagen zu diesem Thema. Viele gesellschaftliche Szenen spielen zur Teezeit. Schon zu Jane Austens Zeiten war der Tee ein allseits beliebtes Getränk und ein wichtiger Teil des gesellschaftlichen Lebens, der viel über den sozialen Status einer Person aussagte. 

Aber welchen Tee nehmen wir heute dazu? Mein Vorschlag: Be Cool oder Happy Mind - beide Tees haben etwas fruchtiges, was sehr gut zu der Kokosnote passt. Beide Tees sind von Kusmi Tea und in Bio-Qualität. Und ja - natürlich bekommt ihr sie auch bei uns im Shop. Sowohl als losen Tee als auch im Teebeutel.

Viel Spaß beim ausprobieren. 

Eure Beatrice

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft.