Butterplätzchen mit Sahne, Erdbeeren und Pistazien - Tea Time Rezept

Ihr Lieben, 

diese Woche haben wir bei uns die Erdbeersaison eingeläutet. Erdbeeren gibt es bei dem heutigen Jane Austen Rezept als Topping. Diese Butterplätzchen mit Sahne, Erdbeeren und Pistazien sind sehr einfach zu machen. Und stimmen uns schon ein bisschen auf den Sommer ein... 

Die Pistazien habe ich einfach weggelassen, da es nicht möglich war, diese käuflich zu erwerben ;-) 

Und statt eines runden Ausstechers habe ich einfach mal andere Förmchen benutzt, was natürlich genauso gut funktioniert. Also wünsche ich euch viel Spaß beim ausprobieren... 

Ach ja - nun bleibt noch die Frage nach dem Tee. Unsere Wahl heute fällt auf den AquaRosa von Kusmi Tea - ein Früchtetee mit verschiedenen Beeren (Holunder, Erdbeere, Himbeere und Heidelbeere).

Oder wie wäre es mal mit Mary Pear von Tree of Tea? Ein weißer Tee mit Früchten, Kräutern und Gewürzen (unter anderem auch Holunderblüten). 

 

Hier das Rezept für euch: 

Butterplätzchen mit Sahne und Erdbeeren selber machen

Zutaten
200g Mehl
1 EL Zucker
1 Prise Salz
120g kalte Butter
200g Erdbeeren
Mehl für die Arbeitsfläche
100g Sahne
1 EL Puderzucker
2 TL Sahnesteif
4 EL gehackte Pistazien

 

Zubereitung der Erdbeer Sahne Butterplätzchen (mit Pistazien)

1. Das Mehl mit dem Zucker und dem Salz vermischen. Die Butter würfeln und in die Mehlmischung geben. Zwischen den Händen zu Bröseln zerreiben. 50ml Wasser dazugeben und die Mischung zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde kalt stellen. 

2. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. Ein Backblech mit Backpapier belegen. 

3. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und zu runden Keksen (ca. 5cm) ausstechen. Die Kekse auf dem Backpapier verteilen und im vorgeheizten Backofen 15 Minuten backen. Aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen. 

4. In der Zwischenzeit die Sahne mit dem Puderzucker und dem Sahnefestiger steif aufschlagen. Die abgekühlten Kekse kurz vor dem Servieren mit Sahne bestreichen, mit Erdbeeren belegen und mit den Pistazien bestreuen. 

Genießt euren Tag! 

Eure Beatrice 

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft.